Prof. Dr. Werner Becker

Portrait

Prof. Dr. Becker ist Wissenschaftler am Max-Planck Institut für extraterrestrische Physik in Garching und Professor für Astrophysik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Er beschäftigt sich mit den aktuellen Themen der Astrophysik und den Grundlagen der Physik. Die Erforschung von Neutronensternen, Schwarzen Löchern und Supernova-Überresten als Endstadien der Sternentwicklung sind hier ebenso zu nennen wie die Behandlung kosmologischer Fragestellungen nach dunkler Energie und dunkler Materie. Für Erwachsene bietet Dr. Becker auch in diesem Semester wieder eine dreiteilige „Einführung in die Astronomie“. Sollte es notwendig werden, wäre es sogar möglich, eine digitale Version dieser eigentlich als Präsenzkurs geplanten Veranstaltungsreihe anzubieten. Um das Interesse der „Forscher von morgen“ zu wecken initiiert Prof. Dr. Becker seit mehreren Jahren mit großem Erfolg spezielle Veranstaltungen zum Thema Astronomie und Raumfahrt für Kinder und Jugendliche. Dazu kommen viele Vorträge für Kinder in Schulen sowie öffentliche Abendvorträge in ganz Deutschland. Unter anderem war er wissenschaftlicher Fachberater des Kinderkanals von ARD und ZDF für die Bearbeitung der Kinderserie „Cosmic Quantum Ray“, die ab 2009 deutschlandweit ausgestrahlt wurde.

Kurse des Dozenten



Zurück zur Übersicht