/ Kursdetails

U4300AW STOA 169 - ein Kunstwerk im bayerischen Pfaffenwinkel Führung durch die Säulenhalle

Beginn Fr., 22.10.2021, 11.00 - 12:30 Uhr  
Kursgebühr 17,00 € ab 11 Teilnehmenden keine zusätzliche Eintrittsgebühr
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung STOA 169 Stiftung
Bemerkungen Bitte tragen Sie festes Schuhwerk, die Führung findet bei nahezu jedem Wetter statt.

Seit einer Reise nach Südindien vor mehr als 30 Jahren ließ den Künstler Bernd Zimmer die Idee nicht los, ein Kunstwerk in Form einer Säulenhalle zu initiieren, als Zeichen für weltweit friedliche Koexistenz, Solidarität, Völkerverständigung und Achtung der Natur. Mitten im bayerischen Pfaffenwinkel hat er nahe des Dorfes Polling den geeigneten Ort auf einer landwirtschaftlich genutzten Wiese gefunden für "STOA 169". Künstlerinnen und Künstler aller Kontinente wurden ausgewählt, je eine Säule zu gestalten. Am Ende werden die Säulen das gemeinsame Dach der STOA 169 tragen, gleichsam als Archiv der zeitgenössischen Kunst. Auf einer Führung durch die Säulenhalle erfahren Sie Wissenswertes über die Künstlerinnen und Künstler, die Entstehungsgeschichte und den künstlerischen Ansatz dieses begehbaren Kunstwerks.
Bitte beachten Sie: Die Säulenhalle erreichen Sie ausschließlich zu Fuß. Wir empfehlen den Parkplatz an der "Roslaichbrücke". Hier führt die B 472 über die Ammer Richtung Peißenberg. Von hier aus wandern Sie in etwa 20 Minuten auf einem für die Landwirtschaft nutzbaren Weg die Ammer aufwärts bis zu einer alten Flussschleife. Dort eröffnet sich der Blick auf die Säulenhalle. Hier ist der Treffpunkt zur Führung. Nähere Infos zur Anfahrt finden Sie unter www.stoa169.com




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
22.10.2021
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Polling, STOA169 vor der Säulenhalle