/ Kursdetails

T4001C Philosophisches Sonntagscafé Teil 3 VORTRAGSKARTE

Beginn So., 11.07.2021, 11.00 - 13:00 Uhr  
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Bernhard Reichl

Das philosophische Sonntagscafé 2021 soll den Grundbegriffen der Philosophie gewidmet werden. Sie sind die heimlichen Achsen, um die sich alles Überlegen aller großen Denker drehen. In der Philosophiegeschichte erleben wir die organisch sich entwickelnden Standpunkte der Philosophie fast wie am eigenen Leib. Ein Blick auf diese Grundbegriffe führt uns darüber hinaus in den anatomischen Bau und in das Innere der Philosophie hinein.
Am ersten Tag wollen wir die Kernfrage stellen: Warum ist überhaupt etwas und nicht vielmehr Nichts? Was also ist das Sein und das Nichts? Oder sollten wir uns besser für Werden und Vergehen interessieren?
So ist es verzeihlich, dass Menschen mehr sein als scheinen wollen, denn sie möchten Eindruck machen. Darum geht es am zweiten Tag. Aber wie verhält sich das Sein zum Schein? Wo finden wir das Wesen und wie kommen wir ihm auf den Grund?
Der dritte Tag endlich lässt uns Festigkeit erlangen. Sind wir den Dingen auf den Grund gegangen, finden wir Form und Materie; ein Brüderpaar das der Welt Struktur und Halt gibt.
Der vierte Tag baut darauf die Triade von Existenz, Erscheinung und Wirklichkeit auf.
So könnten wir am fünften Tag die Substanz an- und beinah‘ abschließen, würde da nicht im
Begriff eine eigene Welt aufgebaut, auf deren ideelle Implikationen wir eine kleine Ausschau halten wollen.




Kursort

vhs, Raum Rosarium

Hubert-von-Herkomer-Str. 110
86899 Landsberg am Lech

Termine

Datum
11.07.2021
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort
Hubert-von-Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude, Raum E0, Rosarium