/ Kursdetails

R4300G lechART Akademie ZEICHNUNG: Linie und Fläche – Spannung durch Gegensätze

Beginn Mo., 03.08.2020, 10.00 - 17:00 Uhr  
Kursgebühr 280,00 €
Dauer 5 Tage
Kursleitung Stefan Wehmeier

In diesem Kurs geht es um die malerische Zeichnung auf Papier oder Leinwand. Eine streng thematische Eingrenzung ist dabei nicht gegeben - ein Gegenstandsbezug ist jedoch durchaus gewollt. Der Schwerpunkt liegt in der Kombination wie dem Spiel von Linie (Zeichnung) und Fläche (Malerei). Diese beiden gegensätzlichen Gestaltungsmittel erzeugen durch ihre Verknüpfung eine enorme Spannkraft im kreativen Ausdruck. Sowohl der Pinselstrich als auch die Linie können hierbei der Ausgangspunkt für das jeweilige Bild sein. Die malerische Fläche wird als Farbe und Volumen verwendet - die Linie dient als kompositorischer Halt oder als ein Mittel skizzenhafter Leichtigkeit. So verbinden sich Gegensätze wie Ruhe und Spontaneität zu einer künstlerischen Einheit.




Kursort

vhs, Raum 2.3

Hubert-von-Herkomer-Str. 110
86899 Landsberg am Lech

Termine

Datum
03.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Hubert-von-Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude, Raum 2.3
Datum
04.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Hubert-von-Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude, Raum 2.3
Datum
05.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Hubert-von-Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude, Raum 2.3
Datum
06.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Hubert-von-Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude, Raum 2.3
Datum
07.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 12:30 Uhr
Ort
Hubert-von-Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude, Raum 2.3