/ Kursdetails

R4300B lechART Akademie Die Radierung - klassisch bis experimentell

Beginn Mo., 03.08.2020, 10.00 - 17:00 Uhr  
Kursgebühr 280,00 €
Dauer 5 Tage
Kursleitung Joschi Josephski

Nach der Besprechung des individuellen Erfahrungsstands beginnen wir mit zeichnerischen Grundlagentechniken wie Kaltnadel, Strichätzung und Weichgrund (vernis mou), führen in Flächentechniken wie Aquatinta und Mezzotinto (Schabblatt) ein und erweitern um Feinheiten des Auswischens bei der Druckvorbereitung. Die Zuckertusche (Reservage) kann ebenso erprobt werden wie die Pinselätzung. Beides sind Techniken, die der individuellen Handschrift besonders spontane Ausdrucksformen bieten. Mehrfarbendruck wird sowohl auf einer als auch mit mehreren Platten (Umdruck etc.) vermittelt. Als Abschluss wird, je nach Wunsch der Teilnehmenden, an ungewöhnliche und experimentelle Techniken herangeführt, die ein Höchstmaß an künstlerischer Freiheit eröffnen: Collagendruck, Reliefdruck, Monotypie und - neu entwickelt als »Volksausgabe« der Heliogravur (Photoätzung) - die Frottageradierung. Überraschen wird das breite Spektrum künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten, welches weit über die klassische Vorstellung der Radierung als schwarz-weißes Zeichnungsmedium hinausgeht.




Kursort

vhs

Hubert-von- Herkomer-Str. 110
86899 Landsberg am Lech

Termine

Datum
03.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Hubert-von- Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude
Datum
04.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Hubert-von- Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude
Datum
05.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Hubert-von- Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude
Datum
06.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Hubert-von- Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude
Datum
07.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 12:30 Uhr
Ort
Hubert-von- Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude