/ Kursdetails

Z5713UHA Haus Buchheim: Übertragungen - Rekonstruktion der Villa Buchheims in Feldafing und die Sammlungen des H.L. Buchheims

Beginn Sa., 16.03.2024, 14.00 - 18:00 Uhr  
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Nachmmittag
Kursleitung Alfred Pfeuffer M.A.

Nach Erfolgen als Kunsthändler und Verleger erwarb Lothar-Günther Buchheim mit seiner zweiten Ehefrau Diethild 1955 in Feldafing ein Landhaus in der Johann-Biersack-Straße 23. Mit Hilfe des Architekten und Künstlers Rupprecht Geiger folgte ab 1957 der Ausbau zu einem 17-räumigen Wohn- und Verlagsgebäudes. Der Hausherr verstarb 2007. Die Witwe folgte 2014. Im Oktober 2017 wurde der verwaiste Bau abgerissen. Auf die Demontage in Feldafing folgte nun die Rekonstruktion in Bernried. Originale Teile des Innenlebens wurden ins Buchheim Museum transloziert. Die Geschichte des Wohnorts, des Künstlers und des Sammlers Buchheim ist spektakulär. Die temporär präsentierten Bronzeplastiken in Bernried 'Miracolo' und 'Aglaia' bereichern ganz besonders unseren Besuch in der traumhaften Seenlandschaft.
Der Museumseintritt in Höhe von 6,- Euro / ermäßigt 3,- Euro ist vor Ort zu bezahlen und ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
16.03.2024
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Bernried, am Hirschgarten 1, vor dem Museum