/ Kursdetails

Z4050UH FLATZ, Ausstellungsführung in der Pinakothek der Moderne

Beginn Do., 25.04.2024, 18.00 - 19:30 Uhr  
Kursgebühr 12,00 € ,zzgl. Museumseintritt
Dauer 1 Abend
Kursleitung M. A. Friederike Breier
Vhs Unterhaching

Wolfgang Flatz *1954 zählt zu den prominentesten internationalen, in München lebenden Künstlerpersönlichkeiten. So finden sich in München und Umgebung auch einige seiner Werke im Außenraum.
Der gebürtige Österreicher wurde in den 1970er Jahren bekannt mit Performances, Skulpturen und multimedialen Rauminstallationen. Viele seiner Werke sind extrem und auf Provokation angelegt, immer wieder kommt der eigene Körper zum Einsatz, um menschlicher Verletzlichkeit Ausdruck zu verleihen und der Teilnahmslosigkeit des Publikums entgegenzuwirken. Mit Werken aus allen Schaffensphasen widmet sich die Ausstellung dem radikalen Körperbegriff von FLATZ, der auf unverwechselbare Weise immer auch die sensitiven und fragilen Aspekte in den Blick nimmt.
Treffpunkt: Kassenbereich der Pinakothek der Moderne.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
25.04.2024
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Kassenbereich der Pinakothek der Moderne