/ Kursdetails

T4102 Schreibwerkstatt: Wer spricht wann, wie viel, warum? Dialoge und ihre Dramaturgie

Beginn So., 27.06.2021, 10.00 - 17:00 Uhr  
Kursgebühr 36,00 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Arwed Vogel

Im Herbstsemester haben wir uns mit Figurencharakterisierung durch Dialoge beschäftigt. Diesmal betrachten wir ihre wichtigen dramaturgischen Funktionen im erzählenden Text. Sie sind Handlungstreiber, erhöhen die Spannung und sorgen für überraschende Wendungen. Was das bedeutet, wie man dabei vorgeht zeigt dieser Seminartag. Nach einer kurzen Wiederholung der Grundlagen bringen wir Figuren zum Sprechen und arbeiten an der Binnenstruktur des Dialogs, legen Ankündigungs- und Erfüllungspunkte fest, konstruieren Kreuzstrukturen und errichten Hindernisse. Schließlich durchleuchten wir die Rolle, die Dialoge in einer Geschichte spielen: wozu brauchen wir sie und wie bringen sie die Handlung voran?
Die Teilnahme ist auch möglich, wenn Sie bei Teil 1 im Herbstsemester nicht dabei waren.




Kursort

vhs, Raum Rosarium

Hubert-von-Herkomer-Str. 110
86899 Landsberg am Lech

Termine

Datum
27.06.2021
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Hubert-von-Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude, Raum E0, Rosarium