Bildung für alle - Gesellschaft und Politische Bildung / Schwerpunktthema: Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
Wer sich auf die Suche nach einer brauchbaren Definition von Nachhaltigkeit macht, stößt bald auf zwei unterschiedliche Auffassungen: eine umfassendere Definition, die auf nachhaltige Entwicklung in den drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales setzt. Dieser weite Nachhaltigkeitsbegriff wird von manchen Wissenschaftlern als „schwache Nachhaltigkeit“ kritisiert. Sie finden die Erhaltung der natürlichen Ressourcen, also die Ökologie, sei der wichtigste Bereich, weil schließlich alle anderen Dimensionen davon abhängen. Dieses Konzept nennt sich dann „Starke Nachhaltigkeit“. Über solche Standpunkte kann man streiten - muss man aber nicht. Denn welche Auslegung man auch immer für plausibel hält, der folgenden Definition der Vereinten Nationen können sich wohl die meisten anschließen:
Entwicklung ist dann nachhaltig, wenn sie die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können.
Damit das gelingt, müssen wir genau hinsehen, umdenken und einiges verändern. In vielen Bereichen. Jetzt.
In Kooperation mit der Gemeinwohlökonomie Landsberg und anderen Partnern haben die Volkshochschulen Landsberg und Kaufering zum Thema Nachhaltigkeit ein vielfältiges und spannendes Kursangebot zusammengestellt, das Lust auf nachhaltige Veränderung machen will.
Weitere Veranstaltungen finden Sie im Programm der vhs Kaufering.

Schwerpunktthema: Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)


Wer sich auf die Suche nach einer brauchbaren Definition von Nachhaltigkeit macht, stößt bald auf zwei unterschiedliche Auffassungen: eine umfassendere Definition, die auf nachhaltige Entwicklung in den drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales setzt. Dieser weite Nachhaltigkeitsbegriff wird von manchen Wissenschaftlern als „schwache Nachhaltigkeit“ kritisiert. Sie finden die Erhaltung der natürlichen Ressourcen, also die Ökologie, sei der wichtigste Bereich, weil schließlich alle anderen Dimensionen davon abhängen. Dieses Konzept nennt sich dann „Starke Nachhaltigkeit“. Über solche Standpunkte kann man streiten - muss man aber nicht. Denn welche Auslegung man auch immer für plausibel hält, der folgenden Definition der Vereinten Nationen können sich wohl die meisten anschließen:
Entwicklung ist dann nachhaltig, wenn sie die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können.
Damit das gelingt, müssen wir genau hinsehen, umdenken und einiges verändern. In vielen Bereichen. Jetzt.
In Kooperation mit der Gemeinwohlökonomie Landsberg und anderen Partnern haben die Volkshochschulen Landsberg und Kaufering zum Thema Nachhaltigkeit ein vielfältiges und spannendes Kursangebot zusammengestellt, das Lust auf nachhaltige Veränderung machen will.
Weitere Veranstaltungen finden Sie im Programm der vhs Kaufering.

allenur buchbare Kurse anzeigen



Legende:

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Bitte Kursinfo beachten
Bitte Kursinfo beachten