LechART akademie 2021


"Mit dem Titel Neue Wege hatten wir unsere letzte lechART überschrieben, ohne zu ahnen, dass es gleich mit solcher Wucht Realität werden würde. Jetzt sind wir mittendrin in den Überlegungen, wie wir neue Wege beschreiten können und bewegen uns in einer Art Zwischenraum. Es ist nicht mehr so wie es vorher war, wir wissen nicht, ob es jemals wieder so sein wird und die Zukunft ist noch nicht neu definiert. Solange dieser Zustand währt, möchten wir, das Team der lechART, mit unserem Programm, das klein, flexibel und selbst unter Corona-Maßnahmen durchführbar sein sollte, ein kulturelles Angebot machen, das dem Hunger nach künstlerischer Betätigung und geistigem Austausch Rechnung trägt.

Unsere Dozenten beweisen mit ihrer Flexibilität und Kreativität, professionell auf besondere Umstände reagieren zu können und wir sind stolz, sie wieder in unserem diesjährigen Programm präsentieren zu dürfen.

Kommen Sie und denken mit uns gemeinsam über neue Wege nach, machen Sie künstlerische Experimente dazu, nutzen Sie die Zeit zwischen gestern und morgen, um unbeschwerte Stunden gemeinsam mit anderen Kunstinteressierten in der Räumen des ehemaligen Dominikanerinnen Klosters und der Säulenhalle zu verbringen und sich neu inspirieren zu lassen.

Kunst kann glücklich machen – lassen Sie sich das nicht nehmen!"

Katinka Schneweis, Initiatorin lechART

Die LechART 2021 startet im August mit zehn Tageskursen aus Praxis und Theorie, wunderbaren bekannten und neuen Dozentinnen und Dozenten aus mehreren Bereichen und mit einem corona-konformen Konzept. 

Werden Sie kreativ oder reden Sie über Kunst mit Monica Calla, Sybille Engels, Rupert Fegg, Joschi Josephski, Prof. Dr. Fridhelm Klein, Hubert P. Klotzeck, Tom Kristen, Eva Mähl, Katharina Rücker-Weininger und Stefan Wehmeier.

Wir freuen uns auf die lechART 2021.  Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter www.lechart.de oder hier auf dieser Webseite im Programmbereich Kultur/LechART akademie.


Zurück