Copyright: Frank Bauer

Von der ersten Idee zum erfolgreichen Roman: Spannende Einblicke vom Bestsellerautor Oliver Pötzsch, Autor der Henkerstochter-Saga


Webinar

Oliver Pötzsch weiß genau, wie man aus gründlicher Recherche und interessanten Figuren eine gute Geschichte und schließlich einen spannenden Roman macht. Er absolvierte die Deutsche Journalistenschule, war jahrelang Filmautor beim Bayerischen Rundfunk und lebt heute als Autor in München. Seine historischen Romane um den Schongauer Henker Jakob Kuisl und die "Henkerstochter" haben ihn weit über die Grenzen Deutschlands bekannt gemacht.

Wie fängt eine Szene an zu leben? Was sind gute Dialoge, wie schafft man interessante Protagonisten?
Mittels anschaulicher Beispiele, Insider-Tipps, aber auch vielen Anekdoten aus seiner täglichen kreativen Arbeit zeigt Oliver Pötzsch den Teilnehmern, dass das Schreiben von Unterhaltungsromanen ein Handwerk ist, das man lernen kann. Dabei werden sämtliche Schritte genau dargestellt: von der ersten Recherche über Roman-Konzeptionierung und Textarbeit, bis hin zum Finden eines Verlags. Denn der Weg zum Bestseller mag mühsam sein, aber er ist keine Zauberei.

Der eineinhalbstündige Vortrag bietet eine perfekte Übersicht sowohl für leidenschaftliche Leser wie auch für angehende Schriftsteller. Die online-Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs-Weilheim statt. Die in Landsberg geplante Schreibwerkstatt mit Oliver Pötzsch am 9. Mai 2020 musste leider ausfallen.

Sie melden sich an, wir senden Ihnen einen Link und alle weiteren Informationen per E-Mail zu und Sie nehmen "live" an Ihrem Webinar teil. Bitte beachten Sie die Kursbeschreibung.

Wer es ausführlicher haben möchte, für den folgt im Herbst (am 14.11.20) eine eintägige Schreibwerkstatt mit Oliver Pötzsch.

Donnerstag, 25.6.2020, 19.30-21.00 Uhr, 1 Abend, Online-Seminar
Leitung: Oliver Pötzsch
Gebühr: 7,50 EUR


Zurück